Früüüühling :-)


Hallomaunz ihr Lieben 💖


Ja nun ist er da...der Frühling!
Und weil mit mir Mensch und Tier Freude haben darüber, nehme ich dich mit in den Garten wo wir ihn bestimmt finden.


 Amsel-Abend-Gesang


 Rhabarber


Wilder Kirschbaum


 Der Finn


Ich verstecke mich hinter dem Brunnen.


 Buschwindröschen oder wie wir hier sagen "Bettseicherli". :-)


 Primel


Scharbockskraut


Siehst du...überall ist der Frühling zu finden. Finn und ich sind tagsüber meist draussen. Oft wandere ich in den Wald, streune umher und warte abends bis mich mein Menschenpapi am Waldrand abholt. Diese Geschichte muss ich dir ein andermal genauer erzählen...warum dass so ist. 😺



"Zitat im Bild"


Bei Nova findest du noch mehr herrliche Beiträge dazu.



Geniess das Wochenende. 
Da wo Sonne scheint können die Menschen sogar wieder draussen essen.

Hab es fein. ♥ 


Fraueli sagt sie wird in den nächsten Tagen eine grosse Blogrunde machen. 💻







Kommentare

  1. Des isch aber schee, dass du den schwäbischen Dichter Ludwig Uhland zum Zitat
    gewählt hast. Des freut mi scho.

    Da ist ja schon sooo schön Frühling, das gefällt mir, leider ist es heute bei uns ganz merkwürdiges Wetter. Aber der Frühling kommt ab morgen hier auch, eine Pause gönne ich ihm.
    Wir wollen morgen einen großen Lauf machen und da sollte es schon schönes Wetter sein.

    Mal so richtig Laufen ohne Foto machen und so, richtig schön schnell und einiges an Kilometern abwickeln, das wollte ich schon lange mal wieder.

    Ab 1. April gehts dann mit meinen Teilnehmern wieder langsamer.

    Schöne Bilder hast du mitgebracht und auche in neues Blogoutfit.

    Schnurrrrrdiburrr

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Finn und Fiona lieben draußen im Frühling. Sie sehen glücklich aus. Der Frühling wird jeden Tag hier sein. Schönes neues Blog-Thema! Ich kann alles klar lesen!

    LG
    Greg und seine Katzen (felinecafe.net)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Fiona,
    es ist schon toll, dass du uns mitnimmst in den Garten.
    Ich kann mir vorstellen, dass ihr beiden immer im Garten seid.
    Grüß dein Frauli bitte von mir.
    Einen sonnigen Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Detailaufnahmen. Das zweite Bild mit dem Rhebarbar ist was besonderes.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia,
    wie wunderschön deine grossartigen Frühlingsbilder sind........ja, genau das ist Frühling! Alles erwacht und lässt uns staunen und freuen! Da braucht es nicht`s anderes!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Fiona,
    dein Gartenrundgang hat uns sehr gefallen und der Amselmann hat ein feines Liedchen dazu gesungen. So macht der Frühling Spaß. Wir wünschen euch ein schönes sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Schön so ein Gartenrundgang im Frühling. Jeden Tag ist die Natur etwas weiter, dazu die vielen Vogelstimmen. Ach da geht mir das Herz auf.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Julia,
    willkommen im Frühling sage ich da. Bei Euch schaut es schon so richtig frühlinshaft aus, dass man gleich mal vorbei kommen will. Aber ich darf mich nicht beklagen, am Donnerstag war es hier auch sehr schön - nach den hoffentlich letzten Schneeflocken am Mittwoch morgen. *g*
    Wir sagen zu den Blümchen "Kopfweh Blumen", aber "Bettseucherle (bei uns mit e) kenne ich auch.
    LG und kommt gut ins Wochenende
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ich ja mal gespannt warum das so ist. Nicht vergessen zu erzählen, gell^^ Was für ein schöner Rundgang mit all den herrlichen Bildern. Auch die Amsel finde ich hübsch und ich kann den Gesang sehr gut nachvollziehen. Habe hier auch welche in der Nähe nisten und ich liebe den Gesang. Gestern das erste Mal auch am Futterhaus gesehen, ha, war richtig schön.

    ...und dazu passt natürlich auch super das heutige Zitat im Bild. Danke vielmals dafür und dass ihr wieder mit dabei seid.

    Wünsche euch ein superschönes Wochenende und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. ein wunderschönes Frühlingsgedicht, dass alles ausdrückt über dies herrliche Jahreszeit.
    Und laß" mir bitte die Singvögel in Ruhe ;-) bitte!
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Fiona, liebe Fiona und lieber Finn,
    herrlich... überall fängt es an zu blühen und man kann jetzt auch länger draußen bleiben.
    Dein Zitat finde ich so schön... es passt wunderbar zu den schönen Frühlingsfotos.

    Bei uns hat auch der Frühling seinen Einzug gehalten und es soll das ganze Wochenende schön bleiben.
    Na da bin ich mal gespannt was dahinter steckt :-)

    Du hast auch ein neues Blog-Outfit, hab mich erst ein wenig gewundert... "nanu bin ich jetzt falsch" aber auf den zweiten Blick hab ich gesehen das Ihr es seid.
    Schön ist es geworden!

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Ja, wir alle freuen uns, dass der Frühling endlich da ist.
    Wie man sieht, bei dir wohl schon mehr als bei uns. Die "Bettseicherl" :-)) blühen hier noch nicht,
    aber die Amseln erfreuen uns mit ihrem herrlichen Gesang.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße auch an die Fellnasen.
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ihr Lieben!
    Danke für die vielen schönen Fotos, die den Frühling spüren lassen!!!
    Besonders toll auch die Amsel im Geäst!!!
    Danke, ich habe es sehr genossen, auch das tolle Zitat im wunderschönen Bild!
    Herzliche sonnige Grüße zu Euch,
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  14. Eigentlich heißt es doch: "Alles neu macht der Mai", aber auch hier ein neues Outfit - gefällt mir sehr gut.
    Ich möchte auch seit ich die neuen Designs von google gesehen habe, aber im Moment bauen wir unseren Dachboden um und da muss der Blog noch warten ;-)

    Ein herrliches ZiB und wunderschöne Frühlingsbilder hast Du uns mitgebracht, vielen Dank dafür.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße sendet
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön, wie sich überall mit Macht der Frühling breit macht ! Jeden Tag passiert was neues im Garten, eine wirklich herrliche Zeit.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön, das gedicht von Ludwig Uhland, besser kann man es fast nicht ausdrücken. Aber Du mit Deinen Fotos auch nicht, schöne Blüten und ein kecker Finn.
    Liebe Grüssle zu Dir und einen schönen Samstagabend, Klärchen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Fiona,
    dieses anmutige Gedicht von Ludwig Uhland, drückt wirklich alles aus, was wir jetzt
    erleben und empfinden. Freude über jede Blüte, jeden sonnigen Tag und die Gelegenheit
    wieder draußen sein zu können. Auch Du und Finn (der uns einfach die Zunge zeigt *gg*)
    habt jetzt eine schöne Zeit und was die Geschichte mit dem Wald und dem Abholen ist,
    da bin ich aber gespannt.

    Liebe Grüße an Dein Fraeuli und an Finn natürlich ;)
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  18. Nun ist er überall angekommen, der Frühling, liebe Fiona. So auch bei euch und es sprießt aus allen Ecken. Dein Frauli hat es perfekt dokumentiert.:-)
    Das Amselmännchen trällert, dass es eine wahre Freude ist und bestimmt hat er schon eine Frau gefunden, mit der er eine Familie gründen will.

    Das Gedicht von Ludwig Uhland stimmt so richtig in diese schöne Jahreszeit ein. :-)

    Ganz liebe Grüße und euch allen einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Fiona,
    das war eine tolle Idee den Frühling draußen im Garten zu suchen. Da schaue ich auch immer als erstes nach. Und genauso wie du bin ich von all den kleinen und großen Anzeichen, dass er nun endlich da ist, fasziniert. Und dir, bzw. deinem Fraueli, ist es ganz wundervoll gelungen das im Bild festzuhalten. Ich musste gleich mehrmals schauen, weil ich so begeistert war.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Julia,

    ui, alles neu macht der Frühling :-)), ich musste gleich zweimal schauen ob ich richtig bin hier. Es sieht so neu aus. Deine Fotos sind herrlich, hier ist er auch angekommen. Die Sonnenstrahlen fühlen sich so schön an und für`s Auge ist die Blütenpracht auch ein Genuss.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Julia,
    Besonders das Bild vom Rhabarber liebe ich! Hier gedeiht er nicht; so schade da ich ihm so mag.
    Tolle Bilder von dem Finn und der Fiona.
    Ja es geht los bei euch und ich hoffe ihr genießt es auch.
    Wir warten noch ab ob unsere Magnolia Bäume es überleben da alle Blätter nach dem Frost braun geworden sind. Ob da noch etwas neues dafür kommen wird? Das hat man eben davon wenn es am 27. Januar schon Blüten gibt und auch frühe Blätter und dan im März Frost!
    Die Azalea sind auch alle ganz braun vom Frost, so schade da es unheimlich schön aussah für die kurze Zeit.
    Ganz liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflüge & Zitat im Bild

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Zitat im Bild