Laternliweg


Hallomaunz ihr Lieben 💖


Gestern war für die Familie der perfekte Abend um ins Appenzellerland auf die Schwägalp zu fahren. Die Schwägalp liegt unterhalb des Säntis. Im Winter ist der Laternliweg im NaturErlebnispark Schwägalp ab dem Eindunklen bis in den März hinein... jeweils Donnerstag- Freitag- und Samstagabend... präpariert und mit vielen Petroleumlampen beleuchtet.
Bei böigem, stürmischen Wetter ist der Weg nicht beleuchtet.

20 Minuten vor Sonnenuntergang parkieren sie am Hotel Säntis und machen sich auf den Weg durch die romantisch, verschneite und wunderschöne Landschaft.
Natürlich haben noch viele andere Menschen die gleiche Idee an diesem wunderschönen und kalten Samstagabend. Unten am Bodensee ist es seit Tagen neblig und frostig.























"Zitat im Bild" ein Projekt von Nova.










Nach mehr als einer Stunde ging es wieder heimwärts. Und was gibt es besseres....jedenfalls für Menschen... nach einem so tollen und kalten Spaziergang? Genau...Fondue. 
Spät ging der schöne und fröhliche Familienabend zu Ende.



Schönen Sonntag und eine gute neue Woche!  😺




Kommentare

  1. Traumhafte Fotos hast du mitgebracht, liebe Julia. Den Laternliweg zu gehen ist bei diesem Wetter natürlich eine fantastische Idee.
    Und danach ein Fondue, so lässt es sich leben.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll romantisch sieht die Beleuchtung mit den Petroleumlampen aus und die Farben zur blauen Stunde sind einfach einmalig. Vielen Dank, dass du uns mitgenommen hast.
    Ein schöneres Aufwärmen als mit der Familie beim Fondue kann ich mir auch nicht vorstellen.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. Fiona, du Liebe,
    schön, dass du uns diesen herrlichen Ausflug beschrieben hast.
    Wundervolle Fotos. Und beim Fondue wäre ich gern dabeigewesen.
    Dir und deinem lieben Frauli wünsche ich noch einen schönen
    Restsonntag.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Das sind traumhaft schöne Winterbilder.
    Hier ist jetzt so kalt, daß ich auch gut angezogen nicht viel draußen ausgehalten habe. aber für so eiene Landschaft würde ich mich nochmal opfern. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Uiiihhh, Julia,
    das sind ja wunderbare Bilder, wir waren heute auch draußen und haben fotografiert. Wir haben keine Berge und ein wenig Schnee liegt auch noch.

    Schau mal am Mittwoch bei mir rein, dann berichte ich über eine Schweizerin.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia
    Es gibt ihn noch, den blauen Himmel - den habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
    Wunderschöne Winterbilder hast du nach Hause gebracht und dann noch ein Fondue. Wirklich ein perfekter Tag.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. liebe Julia,
    so traumhafte Bilder - es muss herrlich gewesen sein!
    Und zum Abschluss noch Fondue - ein traumhafter Tag!
    einen schönen Abend und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  8. Ich genoss die Fotos von Ihrer Bergreise. Laternen auf der Straße sind eine interessante Tatsache. Ich bin froh zu hören, jeder hatte eine wunderbare Zeit. Es ist schön, warm und trocken mit warmen Speisen und Getränken am Ende der Reise zu sein.

    LG Greg (felinecafe)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Fiona,
    dein Frauli hat traumhafte Bilder mitgebracht. Wir sind ganz begeistert von eurer verschneiten Berglandschaft. Pssst, so würde sogar unserem Frauchen der Winter gefallen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Darf ich jetzt danhinschmelzen????? ♥♥♥ Was für ein toller Spaziergang zu dem du uns mitgenommen hast. Jedes Foto sowas von schön, diese Landschaft mit dem Schnee unbeschreiblich. Da habt ihr wirklich das Richtige gemacht und ich danke nicht nur wieder für das tolle ZiB sondern auch für den gesamten Post der mir sehr gut gefällt. Gerade weil es so winterlich schön ist und die Erinnerung mich die Kälte, das Knirschen unter den Schuhen und die frische Luft spüren lässt.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. Meine Runde zum ZiB vom letzten Wochenende drehe ich immer noch: Lieber später als gar nicht...

    ...eine traumhafte Bergwelt, die Du liebe Julia uns hier offenbarst. Oh, das beeindruckt und zeigt, wie gewaltig unsere Mutter Erde doch tatsächlich ist. Nun wünsche ich Dir noch einen guten Start in die neue Woche.

    WinterSonnenGrüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Julia,
    ich beneide Euch ein wenig... Schnee und verschneite Berge, das ist für mich Winter. Nicht so wie bei uns, alles ist nur grau :-( Euer Ausflug muss wirklich toll gewesen sein und Du hast so schöne Fotos mitgebracht. Es muss auch total romantisch gewesen sein mit den Petroleumlampen.
    Dein ZiB gefällt mir auch sehr!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Julia,

    herrlich, herrlich, herrlich sind sie Deine Aufnahmen vom Laternliweg. Schon allein der Name verspricht doch etwas Besonderes und das sieht man Deinen Aufnahmen an. Wunderschön passend ist natürlich auch das ZIB wieder♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das stelle ich mir schön vor, liebe Julia - überhaupt mit Fondue danach!!! :-)
    Traumhafte Naturaufnahmen!
    Alles Liebe, herzhafte Miezenkrauler und ganz herzliche Rostrosen-Grüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/01/russisches-wintermarchen-teil-2.html

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Julia,
    das stelle ich mir romanisch vor, wenn es dann so langsam dunkelt wird. Ich kenne das von früher. Wie ich auch in den Bergen Urlaub gemacht habe. Und wir abends noch Langlaufen waren. So durch den Wald das sind noch schöne Erinnerungen.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Julia,
    Ja, dort liegen viele Fußsteppe von meinem Pieter... Er ist so oft da gewesen mit Barbara und Max aus Waldstatt...
    Super Bilder!
    Lieber Gruß,
    Mariette

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflüge & Zitat im Bild

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Zitat im Bild