Tassen Tango & Finn ohne Leine

Guten Morgenmaunz ihr Lieben!


Bei Michaela Projekt "Tassen Tango" sind wir auch in diesem Jahr gerne dabei. Hier unser Januar Beitrag.




Die Tasse mit Teller ist kürzlich neu erworben in der Migros. Dort kaufen meine Menschen meistens ein. Es gibt in der Schweiz irgendwie zwei Sorten von Einkaufenden. Die einen sind bekennende Migros-Kinder und die anderen bekennende Coop-Kinder. ;-)
Natürlich kaufen alle auch beim Anderen...jedoch werden in der Regel die Grosseinkäufe da getätigt wo schon die Oma und  die Mutter eingekauft haben. Man könnte sagen das Verhalten wo die Generationen vor einem eingekauft haben wird vererbt. ;-D
Mirgos hat Eigenmarken und hin und wieder gibt es Dinge zu kaufen die mit einem Sujet ihrer beliebten Eigenmarken geschmückt werden. Im Falle unseres Bildes handelt es sich um die Vollmilch.
Ist doch ein nettes Frühstücksgeschirr?
War übrigens die letzte Tasse und es gab auch keine Müslischale mehr.





Hast du es mitbekommen...das Finn letzten Samstag kastriert worden ist? Jetzt darf er ohne Leine raus. Der Arzt hat gesagt er darf am Sonntag schon, wenn er mag. Klar wollte er. Dauernd hat er mir aufgelauert und ist nachgerennt. Ich sage dir so lustig ist das für mich gar nicht. Die Familie war mit draussen und beobachtete das Ganze auf  Distanz.










Das wird eine Woche werden!

Dir wünsche ich eine schöne und tolle Woche mit wunderbaren Momenten. ♥


Tschüssmaunz

deine...


Foto-Momente

Kommentare

  1. Oh weia, also das wäre für mich als Dosenöffnerin auch nicht so lustig. Hätte ich schon immer "bammel" dass etwss pasieren könnte, aber ich denke mal du Fiona wirst da schon aufpassen,gelle^^ Schöne Fotos von Finn, man sieht die Neugier.

    Schön ist auch das Frühstücksgeschirr. Da fehlte jetzt nur noch eine Schale für ein Müsli, denn die Milch lädt förmlich dazu ein ;-) Ich habe hier mein Kaufverhalten zum Anfang geändert, aber kommt wohl wenn man nach und nach alles kennenlernt, und vor allem auch zu schätzen weiß dass auch die kleinen Lädchen oftmals sogar noch preiswerter als die Supermärkte sind. Zudem ist es auf dem Land auch oft günstiger.

    Wünsche euch einen tollen Wochenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Upps, jetzt habe ich erst gedacht, ich wäre falsch - aber nein - ein wunderschöner neuer Header überrascht mich ♥ Sieht toll aus !!!
    Das Geschirr ist witzig ! Und liebe Fiona, das kriegst Du schon hin mit dem kleinen Racker , zeig ihm wer die Oberkatze ist ;-)))
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Euch Petra mit Fellnase und Samtpfoten ♥

    AntwortenLöschen
  3. Da bist du diese Woche bestimmt gut beschäftigt...aber jetzt kann er so leben, wie es einem kleinen Kater Spaß macht. Ist bestimmt toll, die Entdeckungsfreude mit zu verfolgen.
    Sogar bei dir ist noch alles Grün...mal sehen, ob sich das diese Woche wieder ändert.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Fiona,
    ja, das mit den vererbten Einkaufsgewohnheiten kenne ich auch *lach*.

    Ah, da sind sie nun die Finn-ohne-Leine-draußen-Bilder. Der kleine Kerl sieht noch ein wenig angespannt aus. Oder vielleicht auch konzentriert. Mia schaut ja auch oft so.
    Sicher gewöhnt er sich schnell an all das tolle Neue und dann wird es auch wieder einfacher für dich *dichmalsanftzwischendenOhrenkraul* .

    ∗♥∗☆❄★❄☆∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Mit dem Kaufverhalten ist es so eine Sache, denn viele Läden, in denen schon die Eltern und Großeltern einkauften, gibt es bei uns gar nicht mehr, also musste man sich zwangsläufig umstellen.

    Das Geschirr gefällt mir aber sehr gut, es verbreitet gute Laune pur.

    Haha, Fiona, jetzt hast du ein wenig Arbeit mit dem Finn! Er kann jetzt auf Entdeckungsreisen gehen und du hast bestimmt deine liebe Mühe, auf ihn aufzupassen, dass er keinen Unsinn treibt, aber du wirst das schon meistern. :-)

    Liebe Grüße und euch allen eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Das Kaufverhalten ist ja irgendwie sehr interessant.Wir kaufen die frischen sachen meist auf dem Biohof, drei Dörfer weiter, und den Rest in einem gut sortierten Supermarkt mit großem Parkplatz und nicht allzuweit weg. Da ist es mir relativ egal, welcher Einkaufskooperation er angehört.

    Dein Markt hatte aber auf jeden Fall ein sehr schönes Geschirr, passt ja 1a zur Milch :)))

    Freue mich, dass Finn alles gut überstanden hat.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,
    Wenn alle Menschen das nur machen würden für ihren Katzenkinder!
    Ja, nun kann Finn seine eigene Welt entdecken und Fiona wird ihm ganz bestimmt begleiten dabei.
    Ganz liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  8. Wie süß der Finn und da er ja nun entbömmelt ist, darf er raus, ich hoffe er kommt gut zurecht in der großen weiten Welt, alles Gute für ihn.
    Sehr schön auch das Geschirr
    Habt es fein, alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Der gepunktete Milchkrug kam mir doch gleich sehr bekannt vor ;-). Und ja, mit den Migros-, bzw. Coop-Kindern ist es wie du es beschreibst, warum auch immer :-).
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Ohh ein Mitläufer ist der kleine Finn nun, liebe Fiona. Hoffentlich hält er sich an Dich, damit ihm nichts passiert. Er sieht so süß aus und das Frühstücksset auch, da bekommt man gleich Appetit auf ein Glas Milch und ein Stückchen selbstgebackenes Brot mit Butter :-).

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Julia, Hallo liebe Fiona,
    ach sind das schöne Fotos... ich bin ganz verliebt ♥
    Jetzt geht es los zur großen Entdeckungsreisen, überall gibs was neues zu sehen.
    Ich wünsche dem kleinen Finn, alles gute und nur schöne Erlebnisse.

    Das Frühstücksgeschirr sieht aber auch hünsch aus, da schmeckt es gleich umso besser.

    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Fiona,
    die neue Welt da draussen, das war doch bestimmt eine große Erfahrung für den kleinen Finn?
    Staunen musste mein Frauli, denn das das Einkaufsverhalten in der Schweiz vererbt wird, das wusste sie bisher noch nicht!(haha)
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Julia,

    Dein Frühstücksgeschirr gefällt mir, macht richtig gute Laune.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Hübsches Geschirr . Tassen könnte ich auch andauernd kaufen ,
    wenn der Schrank nicht so voll wäre . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Julia,
    zum Frühstück erfrischt dieses kleine Gedeck sicher, ein leckerer Anblick macht doch gleich munter, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  16. Was für schönes Geschirr! Damacht es bestimmt Spaß zu frühstücken und den Tag zu beginnen. Oh ja, da würde ich auch sofort mein Brötchen und den ersten Kaffee genießen.
    Ein fröhlicher Anblick morgens!
    Vielen Dank für diesen bezaubernden Tassen Tango!
    Ganz liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zitat im Bild

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Ausflüge & Zitat im Bild