Neue Erfahrungen & Zitat im Bild


Hallomaunz ihr Lieben!

Mit Finn verstehe ich mich täglich besser. Wir spielen sogar schon zusammen. Mir ist er aber ehrlich gesagt oft ein bisschen zu wild und ich ihm wohl zu stark.
Finn macht natürlich ganz viele neue Erfahrungen in seinem jungen Alter und alles wird deshalb beäugt und intensiv beschnuppert.




Diese Woche durfte er das erste Mal auf meinen Balkon und später sogar raus auf die Wiese mit Michelle. Ohne Leine darf er frühstens im Januar hinaus...vorher muss er noch zum Onkel Doktor wie ich hörte. 










***

Der heutige Beitrag zum "Zitat im Bild"


Bei Nova gibts mehr davon.


Ein wenig verspätet bedankt sich Michelle bei allen für die lieben Worte zur Arbeitssuche. 
Ich darf verkünden...*trommelwirbel*...sie hat eine neue Arbeitsstelle erhalten. *Juhuuuuu* :-))


Hab einen tollen schönen Herbstsonntag.

Herzlichst
deine...




Foto-Momente
 
 
 

Kommentare

  1. Liebe Fiona,
    es freut mich sehr, dass du wieder mit deinem Frauli so ein tolles Zitat herausgesucht hast. Und dein neuer Mitbewohner macht sich prächtig. Ich hoffe, du stellst ihn noch ein bisschen vor.
    Habt einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Fiona,
    wir freuen uns das du dich mit deinem neuen Mitbewohner so gut verstehst. Der Kleine ist sehr niedlich und bestimmt war er auch ein bisschen stolz das er auf deinen Balkon durfte. Michelle gratulieren wir zu ihrer neuen Arbeitsstelle und wünschen ihr alles Gute.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Fiona
    Finn ist eine sehr hübsche Katze. Er hat Glück, bei dir zu wohnen

    -Grüße,
    Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr beiden oder drei Lieben,
    wie schön, dass Ihr Euch jetzt besser versteht. Der Finn ist ja auch ein putziges Kerlchen und schon ganz schön gewachsen. Für Michelle freue ich mich sehr - das ist ja eine schöne Nachricht !!! Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag ...
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Euch Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Lieben,
    ich muss sagen der süße Finn ist schon ein ganzes Stück gewachsen. Ich würde ihn auch erst mit der Leine mit nach draußen nehmen.
    Schön, das ihr euch beide besser versteht.
    Schönen Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Julia, mit Fiona und Finn :)
    Da wächst wohl eine nette Katzenfreunschaft zusammen. Und mit Leine und Halsband geht es doch, gelt! Michelle gratuliere ich zu ihrer neuen Stelle und wünsche ihr viel Freude und Erfolg dort.
    Das Zitat von Tolstoi kannte ich noch nicht. Es stimmt und ist wirklich wunderbar formuliert... Die Ergänzung ist natürlich das schöne Bild dazu.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh....da möchte ich aber zu allererst einmal Michelle zur neuen Arbeitsstelle gratulieren!!! Freut mich zu lesen und ich drücke die Daumen dass sie sich auch gut einarbeitet sowie vor allem wohlfühlt.

    Dann freue ich mich auch zu lesen und zu sehen dass du Fiona dich nun mit Finn von Tag zu Tag besser verstehst. Kann der Lütte halt nicht kapieren dass du die Chefin im Hause bist, aber mit deiner Geduld wird es bestimmt noch supertoll zwischen euch werden. Musste den Jungspunt halt man immer wieder in die Schranken weisen, irgendwann dürfte es auch er kapieren^^

    So, und dann natürlich auch noch ein dickes Dankeschön für das schöne Zitat im Bild. Wundervolle Worte von Tolstoi die so zutreffend sind. Perfekt in das schöne Foto mit eingebunden freue ich mich sehr darüber und wünsche euch Allen noch einen wundervollen Sonntag.

    Herzlichste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass es Dir, Fiona, mit Deinem neuen Hausgenossen Finn so gut geht. Danke für die netten Bilder und ich grüße ganz herzlich. Julchen und ihr Frauchen Brigitte.

      Löschen
  8. Also, der kleine Finn hat ein ganz hübsches Gesicht.
    Das mit der Leine verstehe ich nicht ganz gut, ich würde ihn entweder gar nicht rauslassen oder ganz, aber Leine auf einer Katze finde ich sehr komisch. Es wird aber auch seinen Grund haben. ;-) Ich bin keine Katzenexpertin. ;-)
    Schön, daß die beiden sich schon besser verstehen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Fiona,
    hach....dein neuer Mitbewohner ist schon goldig........zum Glück hat er dich als Vorbild, denn sicher muss er noch viel lernen!!!! ....und deine liebe Julia, hat wieder ein wundervolles Zitat für uns heraus gesucht! Danke dafür!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Schön liebe Fiona, dass ihr euch versteht, er ist aber auch süß der kleine Finn.
    Genau nicht zu früh ohne Aufsicht raus lassen.
    Tolle Fotos
    herzlichst Zatjana

    AntwortenLöschen
  11. Also, der Finn sieht schon ganz keck aus...das zweite Foto mag ich ganz besonders.
    Toll, dass Michelle schon eine neue Arbeit gefunden hat.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Fiona,
    schön zu lesen, dass du einen kleinen Freund gewonnen hast. Manchmal brauchts es bitzeli Zeit. Ich wünsch euch beiden viele tolle Katzenabenteuer, spätestens nächstes Jahr auch draussen in der wilden Natur. Bis dahin unterhaltet nur brav eure Menschlein.
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Julia,
    das ist ja ein süßer Post... schon das erste Foto ist so süß und das zweite so goldig... hach da könnte ich auch wieder schwach werden.
    Schön das sich Fiona mit der kleinen Finn gut versteht. Fiona wird wohl immer die Chefin bleiben, sie war zuerst da und hat ältere Rechte. Ich kann es auch gut verstehen das Du sie noch an die Leine machst, durch ihre Neugierde und Unerfahrenheit kann viel passieren.

    Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr Beiden,
    toll schaut Ihr aus! Und Finn muss wohl noch etwas an die Leine, damit er nicht das Weite sucht und Ihr ihn vom Baum retten müsst. Da hast Du es natürlich schon etwas besser, liebe Fiona, Zur Arbeitsstelle auch von mir noch herzlichen Glückwunsch und liebe Grüße ans Frauli.
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Julia,
    Na das beste ist ja das die Michelle wieder eine Arbeitsstelle hat!
    Dazu hat sie ein sehr liebes und waches Kätzchen, er schaut so herrlich in die weite Welt hinein.
    Fiona kann ihm ja einiges lernen und zusammen spielen ist ja auch toll.
    Ganz liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Fiona,
    ich find´s toll, das ihr euch immer besser versteht.
    Frauli meint ja, ich würde keine andere Katze neben mir dulden?
    Aber wenn sie euch beide so sieht, dann hegt sie Hoffnung!
    Süß, ja richtig süß ist der Finn und du liebe Fiona sowieso!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  17. Prima, dass sich die beiden so gut vertragen und Glückwunsch an deine Tochter zur neuen Arbeitsstelle. Der kleine Finn ist einfach total knuffig.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen

  18. das ist doch wirklich ein ganz süßer Begleiter den Du da bekommen hast liebe Fiona. Seinen kleinen blauen Babyaugen kann man doch gar nicht böse sein, gut dass es immer besser klappt mit Euch beiden. Ihr hattet ja einen Riesenkürbis :-)).

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja, das sind wunderschöne Fotos von den beiden Süßen und ich freu mcih, dass sie sich gut verstehen. Leider ist es bei Nina und Maxwell nie ganz soweit gekommen, sie knurrt ihn immer noch an, und das nach 12 Jahren... Wie schön, dass Michelle wieder eine neue Stelle hat, ich wünsche ihr dort alles Gute!
    Herzlichst, die Traude

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Zitat im Bild

Ausflüge & Zitat im Bild