Tierische Gesellen & Zitat im Bild (47)

Guten Morgenmaunz ihr Lieben!

Der Frühling mag bei uns nicht so richtig warm werden. Trotzdem tut sich im Garten so einiges. Jedoch kein Vergleich zu unten in der Stadt wo Sträucher teilweise schon in gelb und rosa blühen.

Heute zeige ich nochmals ein paar Bilder aus dem Zürich Zoo von Tieren.


Das sind Dschelada`s...sie sind verwandt mit den Pavianen. 





Ein badender Brillenbär.



Ojo...der Brillenbärjunge ist Anfang 2014 geboren.



Ob es der indischen Löwin langweilig ist?



 N`Gola ist ein westlicher Flachlandgorilla und der Chef der Gruppe.



 Ein sumatranischer Orang-Utan.
 


Schnelle Schwimmer und sehr verspielt sind die europäischen Fischotter.
(durch Glas fotografiert)





Die Olmoti...ein Spitzmaulnashorn ist im Dezember 2014 geboren.



***


Es ist Samstag und somit Zeit für das "Zitat im Bild" ein Projekt von Nova.




***

Seit einigen Tagen bekomme ich 2 x täglich etwas in die Augen getropft. Voll unangenehm sag ich dir...muss aber sein, meint mein Menschenmami, weil ich Bindehautenzündung hab. Papi hält mich mit einer Decke und Mami tropft dann in die Augen. Heute hab ich mich mal echt dolle gewehrt...doch leider hats wenig genützt.




Ein wunderbares Wochenende...
wünschen von


Julia
&
eure...



Kommentare

  1. Danke für die vielen schönen Fotos und dem Zitat, dem heute nichts hinzuzufügen ist!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das kleine Nashornkind ist richtig knuddelig und wie man sieht wohl auch sehr lebhaft. Danke, dass du uns mit in den Zoo genommen hast
    Deinem Zitat kann ich nur zustimmen, ein sehr weiser Mann, der diese Worte verfasst hat.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tierfotos sind fantastisch gut geworden. Der Brillenbär kenne ich gar nicht, super.
    Oh, die arme Fiona, auch Katzen haben so was? Na ja, es geht dann auch schnell vorbei.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe rhinos. kleine erst recht.
    pippa!

    AntwortenLöschen
  5. Was bin ich wieder begeistert von den Tierfotos, und besonders gelungen ist auch der Orang-Utan wie das Licht so durch sein Armfell scheint. Echt klasse.

    Ebenso wie das Zitat im Bild. Welch wahre Worte, Den kann man wirklich nur in der eigenen Seele finden, und es ist auch schön wenn man ihn besitzt. Danke dir liebe Julia dass du wieder mit dabei bist. Freue ich mich sehr drüber

    ....und dir liebe Fiona wünsche ich gute Besserung. Musste immer dran denken das deine Menschen nur dein Bestes wollen, somit nicht die Krallen ausfahren, gelle.

    Euch ein schönes Wochenende und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Oh, liebe Fiona. Das ist ja garnicht nett. Aber du willst doch wieder gesunde Augen haben, damit du alles gut beobachten kannst. Deine Menscheneltern helfen da nur dabei. Gute Besserung.
    Es sind wieder einfach nur schöne Bilder hier zu sehen und das Zitat gefällt mir sehr.
    Euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Kleine Fiona manchmal müssen wir auch Medizin einnehmen und das ist sehr wichtig . Mein Charly bekommt auch Augentropfen .
    Schöne Bilder zeigst du uns , liebe Julia , ich gehe auch gern in den Zoo . Ein wunderbares Zitat hast du gewählt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ihr zwei,
    liebe Fiona, das mit den Augentropfen kann ich verstehen, ich mag das auch nicht.
    Doch das ist wichtig das Du Deine Tropfen bekommst. Also schön brav sein, das tut doch
    nicht weh.
    Schöne Tierbilder hat Deine Mami aus dem Zoo mitgebracht, das kleine Nashorn finde so süß.
    Schönes Wochenende Euch allen, lieben Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  9. .... das sind total schöne tierische Impressionen, ganz wundervolle Bilder.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Arme kleine Fiona, hoffentlich wirken die Tropfen, damit bald Schluss ist mit der Prozedur..... Ich stelle mir gerade unsere Luzie dabei vor! Nee, die würde heftig knurren.
    Der Spruch ist heute mit dem Bild wieder besonders schön und ich werde es ihn mir merken. Es war ein wundervoller Ausflug mit vielen exotischen Tieren. Sehr schön, liebe Julia .... Hab' ein schönes Wochenende!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Julia,
    Schöne Bilder von den lieben Tieren und die arme Fiona hat doch wirklich Pech. Ja es ist gar nicht einfach um so etwas zu tun wie Augen tropfen aber es muss ja sein!
    Ganz liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Julia,
    ein sehr schönes Zitat und ein klasse Foto dazu.
    Von Eurem Ausflug habt Ihr so tolle Fotos mitgebracht.... die Löwin scheint sich wirklich zu langweilen.

    Liebe Fiona, Augentropfen sind doof... ich weiß, aber Dein Frauli meint es nur gut mit Dir. Unser Kater Felix muss zwei mal am Tag eine Pille schlucken (er hat eine Schildrüsenüberfunktion) und da wehrt er sich auch mit allen Pfoten. Aber wat mut dat mut!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Deine Tierfotos sind sehr schön, Zitat und Bild toll und so wahr!
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Fiona,
    mich haben sie auch festgehalten und dann bekam ich wieder dieses kalte Entwurmungsgel in den Nacken geträufelt!
    Hoffentlich sind deine Äuglein bald wieder heile?
    So manche Tiere auf den Fotos, sehen ganz schön gefährlich aus, da finde ich es gut, das sie alle eingesperrt sind!
    Aber die Fotos sind sehr schön, sagt Frauli und das Zitat gefällt ihr auch sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Julia!
    Die Tiere sind soooo schön fotografiert. Wunderbar getroffen!
    Dass es deiner süßen Fiona bald wieder besser geht ! Ich drück euch die Daumen!
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflüge & Zitat im Bild

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Zitat im Bild