In Gedenken...





Es gibt viel Trauriges in der Welt und viel Schönes.
Manchmal scheint das Traurige mehr Gewalt zu haben,
als man ertragen kann,
dann stärkt sich indessen leise das Schöne
und berührt wieder unsere Seele.

Hugo von Hofmannsthal

***

Den Angehörigen und Freunden viel Kraft in ihren schweren Stunden.





Kommentare

  1. Schön, daß du eine Post dafür widmest.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als wir mit unserem Verstand erkennen und verstehen können. Meine Gedanken weilen mit großer Traurigkeit bein den Hinterbliebenden.

      Löschen
  2. Was für ein schönes Bild, liebe Julia. Möge das Schöne irgendwann mal wieder die Angehörigen berühren, und das wird es - aber es kann sehr, sehr lange dauern. Du hast das richtige Zitat ausgesucht.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Das Zitat ist einfach wundervoll passend ausgewählt. Das Ereignis schlimm und unbegreiflich. Irgendwie ist alles anders, etwas steht still, obwohl sich die Welt um einen herum weiterdreht, wie wenn nichts gewesen ist.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Mir geht es auch sehr nahe, von daher musste ich auch Gedenken. Ein weiteres schlimmes Unglück dass wir nie vergessen werden:

    † RIP†
    †DEP†

    Mein herzlichstes Beileid an die Familien der Opfer dieses schrecklichen Flugzeugunglücks, und viel Kraft auch für die Rettungsmannschaften vor denen volle Hochachtung habe.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia,
    Hugo von Hofmannsthal hat es treffend gesagt.
    Ich denke auch an die vielen Opfer - und denke auch daran, wie schnell unser Leben zu ende sein kann.
    Gestern erhielt ich die Nachricht, dass ein lieber Freund ganz plötzlich - und allein - verstorben ist. Da
    war es nur natürlich, dass ich seiner im Blog gedachte.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia,
    ich finde es auch schrecklich, mir fehlen die Worte.
    Dein Satz von Hugo von Hofmannsthal sagt was
    viele denken.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Julia,
    Trauer auch um die vielen Kinder, die das Leben doch noch vor sich hatten.
    Du hast die richtigen Worte für einen traurigen Anlass gefunden!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Julia,
    Ja, so etwas ist wieder einen schweren Schlag für soviele Familien. Das einzigste Mädchen (20) aus den Niederlanden kam aus meine Nähe... hörte ich heutemorgen von meinem Bruder via App. Soviel Leid, ich hoffe Gott gibt die Familien die Kraft um weiter zu leben mit ihrem Verlust.
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Julia,
    ich hatte auch Gänsehaut... wie furchtbar und an die letzten Minuten der Opfer möchte ich gar nicht erst denken.... es muss einfach schrecklich gewesen sein.
    Das führt uns wieder vor Augen, wie kurz und kostbar unser Leben ist...
    Du hast so ein schönes Foto und Zitat für dieses traurige Ereignis ausgesucht !

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia,
    die Zeilen von Hugo von Hofmannsthal hast du wunderbar gewählt für diese traurige Geschichte (für die es eigentlich gar keine Worte gibt...) Und auch das Foto ist wunderschön...
    Herzlichst und mit sanften Fionakraulern, Traude

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Happy Wedding

Ausflüge & Zitat im Bild

Gmürli-Kuchen