Irisierende Wolken und eine Überraschung


Hallomaunz ihr Lieben,

am Samstag war das Wetter ja wie im Frühling. Milde Temperaturen und Südwestwind waren zu geniessen und ein Wetterphänomen.
Der Tiefstand der Sonne, dem Wind und den Wolken ( Wikipedia: Irisierende Wolken) und dem richtigen Blickwinkel ermöglichte es in einigen Regionen der Schweiz irisierende Wolken zu bestaunen.
Natürlich musste Mami drauflos klicken wie eine Wilde, dabei waren sie fast 3 Stunden zu beobachten über dem Wald hinter dem Haus. :-)









Solche Momente sind bezaubernd schön!


Heute Morgen las ich konzentriert unser ....


Aber...hoppla...was sehen meine Katzenaugen?



Tatsächlich...eines der Bilder welches Mami dem Tagblatt unter der Rubrik "Leserbilder" online gezeigt hat.


Eine nette Überraschung! :-)

So...jetzt aber sage ich tschüssmaunz, denn meine Papi ist am Bäume schneiden und da muss ich helfen.

Habt einen schönen Tag...hoffentlich ist er genauso sonnig wie unserer. ♥

Ein liebes Grüessli von...

Julia
&
eurer..



Kommentare

  1. Liebe Julia,
    das ist ja phantastisch! Gratulation zur Veröffentlichung! Das sind ganz außergewöhnliche Fotos und ich hab so etwas Bundesamt Himmel (außer Regenbogen) noch nie gesehen. Seifenblasen am Himmel ist auch ein toller Titel.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Wow liebe Julia!
    Was für wundervolle Bilder.... da hast du einen ganz besonders Moment eingefangen !!!!
    Das Bild ist wirklich mehr als wert, abgedruckt zu werden. Ich könnte mir vorstellen, so ein tolles Foto auf Leinwand drucken zu lassen !
    Viele liebe Grüße zu dir !
    Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Julia,

    ich sehe gerade, bei Dir hat es auch Seifenblasen am Himmel gegeben. Deine Aufnahmen sind wunderschön!
    Bei uns waren ja leider zwischendurch immer wieder viele Wolken, die das Naturschauspiel verdeckt haben.
    Aber ich habe einen Bericht im TV darüber gesehen und dort war es wolkenlos und so hat sich das über lange Zeit hingezogen mit den tollen Farben am Himmel.
    Schön, dass Dein Bild in der Zeitung gedruckt wurde.
    Eine Streicheleinheit für Fiona und recht liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. ....die Fotos sind aber auch wirklich genial, was für ein Himmelsschauspiel, so was hab ich in echt noch nie gesehen.
    Zu Recht ist das Foto in der Zeitung veröffentlicht worden, herzlichen Glückwunsch.
    Einen schönen Abend wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Julia,
    boah was für fantastische Fotos... KLASSE... man könnte denken ein Engel spielt mit Seifenblasen. so etwas habe ich noch nie gesehen und das Foto ist sogar in der Zeitung... gratuliere!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Julia,
    Glückwunsch für das Bild, das es bis in die Zeitung geschafft hat.
    Ist ja auch ein tolles Foto geworden.
    Bis bald Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Julia,
    solche Wolken habe ich ja noch nie gesehen, da hätte ich aber auch gleich den Foto geholt!
    Ich hatte bisher auch noch nie von solchen irisierenden Wolken gehört?
    Ich find´s auch toll, das die Zeitung das gedruckt hat, dann hat sich die ganze Mühe auch noch gelohnt und der Vergleich mit "Seifenblasen" ist nicht ganz von der Hand zu weisen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Die Seifenblasenwolken sehen toll aus. So etwas haben wir noch nie gesehen. Wir gratulieren dir, das es sogar eins der Fotos bis in die Zeitung geschafft hat.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Wow, sind das schöne Seifenblasen, die dort in den Himmel gezaubert wurden! Die Natur machts möglich und ohne unsere liebe Julia, hätten wir dieses Schauspiel nicht miterleben können.
    Ein Glück, liebe Fiona, dass Frauchen ein Foto an die Zeitung geschickt hat, es hat bestimmt viele Leser begeistert, so wie mich hier. :-)

    Liebe Gutenachtgrüße schickt euch
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia,
    Dass sind aber auch traumhaft schöne Bilder und es war toll das man sie publiziert hat in der Zeitung!
    Danke für das teilen mit uns, so etwas schönes am Himmel habe ich noch nie beobachtet.
    Ganz liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  11. Morgenmauz liebe Fiona!
    Das sind ja tolle Wolkenbilder und Du hast es auch noch in der Zeitung entdeckt - gratuliere!

    Hier ist irgendwie nichts mehr, wie ich es gerne hätte. Die haben doch am Samstag schon wieder versucht, mich in dien Korb zu sperren! Aber das hab ich nicht zugelassen, da bin ich fix weg. Und seitdem bin ich sehr auf der Hut, das kannste glauben. Sowas machen die mit mir nicht nochmal!
    Aber Mom gehts selbst auch nicht gut und sie meint, sie würde nachher selbst in einen groszen Korb gesteckt und ganz weit weg gebracht, wo sie mich nicht mehr sehn kann.Sie hat dabei geweint und sie meint, sie ist lange weg. Ich solls mir gut gehn lassen - wie denn bitte das, ohne Futter und Streicheln?
    Das lange Zweibein hat versprochen, mich zu füttern, aber da lasz ich mich lieber nicht sehn, der kann lange warten...
    Irgendwie ist meine Welt gerade ganz und gar aus den Fugen geraten und das ist kein schönes Gefühl.
    Wahrscheinlich kann ich dann hier auch nicht schreiben, weil Mom das Ding erst anmachen musz.
    Ach ja, seufzmauz - was ist nur mit meinen Menschen los!
    Lasz Du es Dir besser gehn -

    AntwortenLöschen
  12. WOW....solche himmlische Seifenblasen habe ich noch nie gesehen. Schon mal in den Genuss von Nordlichtern gekommen müssen diese Himmelspiele der irisierenden Wolken ein wundervolles Schauspiel sein. Ich glaube ich wäre auch stehengeblieben und hätte dem Spiel stundenlang zugeschaut. Zumindest so lange wie das Schauspiel ein Ende gefunden hätte. Daaaaanke für die tollen Fotos, dass wir es auch sehen konnten und vor allem auch was dazugelernt haben^^

    Klasse auch dass das Foto abgelichtet wurde. Kannste doch mal sehen wie toll es angekommen ist, und ich könnte mir auch gut vorstellen das einige Menschen dafür so gar kein Auge haben.

    Viele liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  13. Ist ja irre, das habe ich noch nie gesehen - sieht super aus und tolle Fotos hast Du gemacht. Glückwunsch zur Veröffentlichung, klasse.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  14. Wow, liebe Julia, wunderschöne Fotos, und es ist super cool, daß ein Bild von dir in die Zeitung gekommen ist!!! Ich habe sowas im Sommer einmal gesehen, aber habe es nicht fotografiert. Super hast du erwischt! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Ihr zwei wieder - Ihr habt den richtigen Fotoblick und ein bissel Glück gehörte sicher auch dazu.
    Wundert mich aber nicht, bei dem tollen Motiv Fiona MUSS Deine Mami den Knipsdings ja immer parat liegen haben.
    Schnurrige Grüße und ein Nasenstubser von Jacky

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Julia,

    toll, echt wunderschöne Aufnahmen sind Dir da gelungen. Klar dass auch die Zeitungsmenschen davon begeistert waren und Deinen Schnappschuß auch abgelichtet haben, darauf kannst Du stolz sein.

    Herzliche Grüße und dicke Katzenknuddler für Fiona
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe noch nie solch interessante Wetter-Fotografien gesehen. Herzlichen Glückwunsch zu der Veröffentlichung in der Zeitung!

    LG
    Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen
  18. Hier auch noch einmal, ganz herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Bildern und natürlich zur Veröffentlichung in der Zeitung.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Arti

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Zitat im Bild

Ausflüge & Zitat im Bild