Zitat im Bild (11)


Grüezi mitenand,

die Woche ist um und wir sind auch heute bei Nova`s "Zitat im Bild" dabei. :-)


Am Walensee


Vielen Dank auch an jene welche so lieb der Michelle gratuliert haben. ♥

Habt ein wunderbares Wochenende.

Herzlichi Grüessli

Julia & eure....




Kommentare

  1. Finde ich klasse dass du wieder mit dabei bist und da danke ich doch auch gleich einmal.

    Ein tolles Motiv und Foto hast du für diese wahren Worte ausgewählt. Das ist ja ein toller Durchblick und Gang zum See. Gefällt mir supergut und ist auch bestimmt traumhaft schön dort spazieren zu gehen.

    Wünsche auch dir bzw. euch ein schönes Wochenende und sende ♥liche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Zitat, muss ich mir unbedingt aufschreiben, weil es doch so wahr ist.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  3. Das hat Schopenhauer wohl erkannt und es hat heute noch Gültigkeit .... Übrigens: Ganz toll umgesetzt, mit dem Blick öffnend nach draußen. Schwierigst darzustellen, ganz super geworden! Wo befindet sich denn dieser Durchgang bzw. diese Höhle?

    Herzliche Grüßle von Heidrun
    und ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Durchgang ist ein kleiner Seitenarm eines grösseren Durchgangs durch einen Berg auf der Nordseite des Walensee`s im Kanton St:Gallen, Schweiz. :-)

      Grüessli

      Löschen
    2. Liebe Julia, das ist eine Reise wert!

      Herzliche Grüßle von Heidrun

      Löschen
  4. Oh ja, das ist oft so, liebe Julia. Da könnte ich dir gleich so ein paar Kandidaten aus meinem engen Umfeld aufzählen *seufz*.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi, die deine Aufnahme wieder ganz wundervoll findet.

    AntwortenLöschen
  5. Das halte ich dann doch für eine unzulässige Verallgemeinerung, die Herr Schopenhauer da getroffen hat. Für viele Menschen mag das zutreffen - wenn auch bei denen nur im übertragenen Sinn - aber für die meisten (hoffe ich) nicht. Da der Mann allerdings vor 200 Jahren gelebt ohne Radio, Fernsehn und Internet, hatte er damals vermutlich eher damit recht. Das ist das Problem mit den Philosophen. Man geht immer davon aus, dass ihre Erkenntnisse zeitlos wären, aber das sind sie eben doch nicht. - Wie auch immer: dein Foto und der Spruch bilden eine tolle Kombination, die mir gut gefällt. Auch wenn's dort ein bisschen nass ist, ich würde gerne weitergehn, sofern das Loch dann nicht direkt im See endet *lach*.
    Liebe Grüße
    Elke
    ______________________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach...doch doch das Loch endet tatsächlich am See. :-)

      Grüessli

      Löschen
  6. Liebe Julia,
    ein wirklich tolles Motiv für das Schopenhauer-Zitat (das zum Glück aber nicht wirklich auf ALLE Menschen zutrifft ;o))
    Lass dich herzlich drücken und gib bitte auch der Fiona liebste Kraulerchens
    von der rostrosigen Traude
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,
    ein besseres Motiv hättest du für das Schopenhauer-Zitat nicht finden
    können. Ob es nun zutrifft oder nicht - das bestimmt jeder für sich allein.
    Ich mag Schopenhauer nach wie vor.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Julia,
    Euch alle auch noch ein sehr schönes Wochenende worin ihr noch nachgeniessen könnt...
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  9. Klasse gemacht ;-)
    Dein Foto wirkt beinahe wie ein altes Gemälde.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
  10. Wenn man das Wort Blickfeld im übertragenen Sinne versteht (also nicht wie ein Augenarzt oder Optiker) kann ich deinem Spruch nur zustimmen und das Foto ist eine sehr schöne Visualisierung dazu. Mir gefällt jedenfalls beides.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Arti...im übertragenen Sinne habe ich es für mich verstanden. Danke. :-)

      Grüessli

      Löschen
  11. Liebe Julia,
    was für ein tolles Bild...mit dem Blick zum See und dann der passende Spruch dazu... Mit solcher Denkweise kenn ich einige Kandidaten *kräftigkopfnicken*

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Julia,

    dann kann man nur hoffen, dass die Menschen das anders sehen und versuchen, auch über den Tellerrand hinaus zu blicken.
    Aber weißt du was, mir gefällt dein Beitrag heute ganz ausgezeichnet, denn 1. hast du das perfekte Foto dazu ausgesucht und 2. rüttelt es uns ein wenig wach. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Julia,

    wenn man erst einmal darüber nachgedacht hat, denke ich schon, dass das Zitat auch heute noch zutrifft. Sicher hatte Schopenhauer damals andere Voraussetzungen, aber es gibt ja heute noch Leute, die - egal in welcher Beziehung - nicht über ihren eigenen Tellerrand hinausblicken. Und wenn wir ehrlich sind, sind wir alle nicht ganz frei davon. Das Zitat mit Deinem tollen Bild sind eine perfekte Kombination.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Ein wunderschönes Foto ist das und passt fabelhaft zum Spruch . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Julia,

    ein toller Beitrag zu Novas Projekt. So schön sieht der Blick auf den See aus. Urlaubsfeeling pur. Ich gratuliere auch noch ganz dolle zu diesem tollen Abschluß, da kannste stolz sein. :-)

    Herzliche Montagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Happy Wedding

Ausflüge & Zitat im Bild

Gmürli-Kuchen