Zitat im Bild (8)


Grüezi mitenand....

...zum samstäglichen "Zitat im Bild" bei Nova. :-)


Balkonblick...


Zum Glück wurden wir in unserer kleinen Welt von Unwetterschäden verschont. Letzten Donnerstagabend zog ein heftiges Gewitter über unser Haus. Über dem Bodensee erleuchtete es so hell dass man gemeint hat es wäre zwischendurch Tag. Unser Glück war, dass sich das Zentrum des Unwetters woanders abspielte...anderorts wurden aber grosse Schäden angerichtet. Danach zu hören, dass keine Menschen ums Leben gekommen sind, ist dann das Schönste.

Die Abkühlung jetzt, tut Mensch und Tier gut!(...zumindest denen die das nicht so mögen ;-)

Macht`s gut....geniesst das Wochenende...bis bald wieder... ♥


Julia 
eure....




Kommentare

  1. Oh ja, aber aus dem Schatten rauszukommen ist oftmals nicht so einfach ;-) Toll umgesetzt liebe Julia, und ein traumhaft schönes Foto.

    Freut mich auch zu hören dass ihr keine größeren Schäden hattet. War ja echt heftig was ich im TV sehen konnte, und erinnerte mich sofort an die hiesigen Winterstürme und Unwetter. Das wünscht man niemandem.

    Danke dir dass du wieder mitgemacht hast. Da freue ich mich sehr drüber und wünsche auch dir so wie Fiona ein hoffentlich sonniges, schönes Wochenende.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Ein herrliches Wolkenbild. Nein bei uns war auch kein Unwetter, noch nicht einmal etwas Regen. Den hätten wir aber gut gebrauchen können.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Also um so einen herrlichen Balkonblick kann man Dich ja wirklich nur beneiden, liebe Julia. Du hast das aber auch großartig festgehalten. Der Spruch gefällt mir auch sehr. Es ist ja wirklich nicht einfach, über seinen eigenen Schatten zu springen.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Wolkenszenario hast du eingefangen, wobei dein Blick vom Balkon schon wirklich genial ist.
    Der Spruch passt perfekt dazu und es lohnt sich, darüber ab und zu mal nachzudenken. :-)

    Wir blieben auch vom Unwetter verschont, aber ein Regenschauer wäre inzwischen mal ganz gut für die Natur.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. das ist ein schöner spruch, den werd ich mir hinters ohr schreiben. danke!

    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen ihr lieben zwei.
    Das ist ein toller Spruch.
    Wir haben bisher kein Gewitter und keinen Regen gehabt. Wenn man die Schäden woanders mitbekommt, dann ist das gut so. Aber abgekühlt hat es sich. Das ist ganz angenehm.
    Euch ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,
    Ja hier hat es Wochenlang fast jeden späten Nachmittag oder Abend schweres Gewitter gegeben mit Mengen Regen. Die Katzenkinder sind dann auch gerne geschützt im Haus. Ich habe vor einige Wochen her unseren Bandido aus der Gartenlaube retten müssen. Er hat so geschriehen, hatte solche Angst. Mit Stiefeln an und Regenschirm, samt Handtuch bin ich hingelaufen. Wenn er abgetrocknet war hat er noch immer geschriehen und hab ich ihm getröstet. Ja, ja so lernt man sie sehr gut kennen! Solch ein Gewitter kann hier ganz schnell aufkommen und die Tieren überraschen.
    Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!
    Mariette

    AntwortenLöschen
  8. Prima, dass ihr vom Unwetter verschont wurdet. Dein Foto ist richtig schön geworden und der Spruch passt natürlich bestens dazu und enthält ganz viel Wahrheit.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Dein Zitat im Bild trifft es so sehr! Manchmal ist es gar nicht so einfach, das zu ändern...! Wir hier sind auch heil davon gekommen. Bei solchen starken Gewittern bin ich sehr ängstlich und am allerliebsten Zuhause. Schlimm, wenn es einem dadurch genommen wird!
    Ich wünsche ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Hi Du
    Schön, dass Ihr vor Gröberem verschont geblieben seit. Auch bei uns hat's zünftig geblitzt und gedonnert... Noah verkriecht sich da jeweils unterm Sofa und kommt erst wieder hervor, wenn die Luft gereinigt ist.
    Bei uns weht jetzt grad eine zünftige Bise. Bin ja schon froh, dass es nicht mehr ganz so arg heiss ist, wie letzte Woche, aber die Bise trocknet den Boden auch zünftig aus, da ist dann wohl wieder Giessen angesagt.
    Hab einen gemütlichen Sonntag.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Bild und Spruch passen wundervoll zusammen . Bei uns war es auch nicht so schlimm mit dem Unwetter . Glück gehabt , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Julia,
    ja, es ist sehr schlecht, wenn man sich selbst im Wege steht! Eine tolle Aufnahme mit weisem Zitat.
    Es freut mich, das bei euch alles Heil geblieben ist!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Julia und Fiona,
    habe Dich gerade bei Innenansichten entdeckt….Ihr wohnt also auch in einem Hasenhaus? Da komme ich doch direkt mal zu einem Besuch!!!!:-)
    Das Himmelsfoto ist ganz wunderbar gelungen!!!! Und das Zitat entspricht einfach nur der Realität …
    Habt eine wunderbare Woche, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflüge & Zitat im Bild

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Zitat im Bild