Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

Zitat im Bild (6)

Bild
Hallo ihr Lieben,


ich dachte gestern dauernd es sei Samstag...dabei ist es ja heute.
Und das heisst...genau..."Zitat im Bild" -Tag. :-)
Bei Nova könnt ihr noch mehr finden davon.

Unser heutiges Bild ist am Abendhimmel vom Balkon aufgenommen worden.



Die Sonne soll wieder scheinen dieses Wochenende und es wird wärmer. Was auch immer ihr macht...alles Schöne und Gute.


Julia & eure


Das fliegende Ding

Bild
Hallomaunz ihr Lieben,

es ist zum Fell raufen...schon wieder Regen!
Und es soll die ganze Woche mal mehr, mal weniger nass sein. :-(

Bei schönem Wetter beobachte ich oft etwas komisches am Himmel. Es ist ein fliegendes Ding.
Ich sage euch es ist riiiiiiiieeeeeesig! Manchmal fliegt es nah an unserem Haus vorbei. 



Die Menschen nennen das fliegende Ding...Zeppelin. Dieses gehört auf die andere Seite vom Bodensee. Das Zuhause ist in Friederichshafen. Zum Glück ist es leise wenn es vorbei fliegt.  Ich hörte wie Mami sagt, sie würde gerne mit einem Zeppelin mitfliegen, aber leider sei es ziemlich teuer. Also mir ist es ja lieber sie bleibt auf dem Boden. =^.^=
Am Wochenende durfte das jüngste "Muh" mit den Grossen das sonnige Wetter geniessen. Es ist schön zu sehen wie sich jeweils die Kleinen freuen draussen zu sein. Sie machen Sprünge und rennen umher. :-)


Für heute "maunze" ich tschüüüüss!
Wünsche eine gute Woche mit gaaaaaanz viel Sonne im Herzen. ☼

Allerliebste …

Zitat im Bild (5)

Bild
Schönen guten Morgen ihr Lieben,


...wir sind natürlich auch heute dabei bei Nova`s "Zitat im Bild".  Habt ihr Lust und Laune mehr zu sehen?... klickt doch einfach bei ihr vorbei. :-)



Geniesst euer Wochenende.  Wir wünschen euch von Herzen das Beste. Und sagen Tschüüüsss bis nächste Woche. *pfotenwink*
Julia
und eure....





Für die herzlichen und lieben Kommentare zum gestrigen Post vielen, vielen Dank!♥

Es war einmal... (Mai)

Bild
Hallöchen-maunz ihr Lieben...


hier kommt unser Mai-Beitrag für "Es war einmal..." bei Michaela.


12tel Blick - Das Apfelbäumchen im Mai

Bild
Grüezi mitenand,

irgendwie bekommt man das Gefühl die Monate verfliegen  Der Moment ist schon wieder gekommen euch das Apfelbäumchen zu zeigen.
Erst jetzt ist der Fotografin bewusst geworden das nach der Blüte bis zu den reifen Äpfeln sich kaum mehr viel verändern wird.
Hmmm...und der Augenblick der Blüte ist auch noch untergegangen.
Warum? Es fing an zu regnen und die Tage wurden kühler...da war es leider mit den Blüten vorbei. :-(




Doch zum Glück haben wir kurz vor dem Regen Blüten vom Bäumchen fotografiert und können euch zeigen wie sie ausgesehen haben.

Zum April -Vergleich --> Hier

Bei Tabea `s "12tel Blick" könnt ihr noch mehr sehen.



Herrlich das Wetter! Geniesst es so wie ich...viel draussen sein und Sonne tanken. :-) Macht`s gut. ♥
Allerliebste Grüessli
Julia & eure


Zitat im Bild (4)...und meine Teddypfote

Bild
Hallihallo....miaumio....

Samstag.....und wieder machen wir mit bei Nova`s "Zitat im Bild".  Magst du mehr sehen? Dann einfach zu Nova klicken. :-)


Im Sommer während einer frühabendlichen Schifffahrts-Heimreise auf dem Bodensee  von Friederichshafen nach Romanshorn ist dieses Bild entstanden.
*
Hmmm... manchmal hat meine Menschenmutter komische Einfälle.  Da hat sie bei Google plus ein Bild gesehen von einem Katzenbesitzer der die Pfote seiner Fellnase auf spezielle Weise zeigt...und dies hat sie inspiriert euch das ebenfalls sehen zu lassen mit meiner Pfote...
wobei es ein bissel krativer ausgeführt wurde.  Also Sachen gibt`s!!!
Ihr wisst ja ich bin eine Freigänger-Katze.  Aus diesem Grund sind meine Pfoten mehr ecru wie weiss. Da hat Mami sowieso Glück gehabt meist sehen sie eher bräunlich aus. ;-))
Wir wünschen von Herzen ein tolles sonniges und warmes Wochenende!
Allerliebste Grüessli
Julia & eure....



♥Danke, Danke, Danke♥ für euren lieben Kommentare und Besuche.


Nachwuchs auf Nachbar`s Wiese

Bild
Grüezi mitenand :-)

...oh nein...vom Baum aus habe ich es nicht sehen können, aber vom grossen Fenster im Hausgang. Es gab nämlich Nachwuchs bei den Kühen. Ein kräftiges Kälbchen kam auf der Nachbarwiese auf die Welt. Entdeckt hat es der Opa zuerst und auch gleich dem Kuhbesitzer angerufen.
Mami wollte die Post holen und sah das Kleine ebenfalls, doch der Opa kam und sagte er habe schon Bescheid gesagt.
Das Kälbchen ist gestern Morgen ca. zwischen 9.00 Uhr und 9.30 Uhr geboren worden. Es regnete und war kalt...der Geburtsort war keinesfalls kuschelig.
Schnell holte Mami den Klickkasten und machte ein Bild.

Die frischgebackene Kuhmama jagte ihren älteren Sohn einige Male mit Nachdruck weg,  als er sich dem Kleinen nähern wollte.

Für mehr reichte es leider nicht...der Nachbar war schon da und nahm das Kleine auf seine Arme und brachte es in die Mutter-Kind Box. Da ist es warm und trocken. Die Beiden haben nun Ruhe und Zeit füreinander. In wenigen Tagen wenn das Wetter gut ist, darf das k…

Angst?...

Bild
...ich?

*Maunz* ihr Lieben,

ich wurde im vorletzten Post gefragt ob ich nicht Angst vor den Kühen habe. Gern gebe ich euch darauf eine Antwort.
Die Kühe sind von mir sehr gut beobachtet worden. Ich weiss dass sie nie weiter gehen können als bis zum Zaun. Innerhalb des Zaunes bin ich recht gut aufgehoben.
Wenn Mami im Garten herumstreift zum "Klicken" dann kommen wir dem Zaun gefährlich nahe.
Letzte Woche hat mir ein frecher Jüngling jedoch kurz ein wenig Angst eingejagt. Ich spazierte nichts böses ahnend Mami nach. Schnupperte mal hier...mal dort...als dieser männliche Jungspund von seiner Seite des Zaunes auf mich zurannte als er mich sah.

*Schwupps* und ich war weg.

Ich hab schnell Deckung in den Johannisbeerbüschen gefunden.  Den Frechdachs stets im Blick,...

...schlich ich Schritt für Schritt zu meinem Fraueli.  Sie ist mein bester Schutz in solchen unsicheren Augenblicken.

Die Antwort auf die Frage, ob ich Angst habe vor den Kühen lautet; Ja, es kommt vor das ich ganz…

Zitat im Bild (3)

Bild
Guten Morgen am Samstag :-)


Die Woche ist um....es ist Zeit für das "Zitat im Bild" von Nova.
Wer mehr sehen möchte klicke bei ihr vorbei. ;-)



Dieses Bild habe ich aufgenommen an den Seerenbachfälle am Walensee (CH). Die Seerenbachfälle bilden eine Kaskade von drei Wasserfällen.  Die unterste Stufe heisst Rinquelle. Auf dem Bild seht ihr ein Teil dieser Quelle.  Der Regenbogen hat sich natürlich gebildet.  Wenn man auf der Aussichtsplatte steht wird man mit der Zeit ziemlich nass
und man glaubt es windet stark. Ausserdem ist es seeehr laut.
Es war ein schöner Ausflug!
Dankeschön für die lieben Kommentare zum letzten Zitat im Bild. Mir macht es Freude bei diesem Projekt dabei zu sein.

Ein wunderbares Wochenende wünschen wir.
Julia & eure...



Mal die Pfoten vertreten...

Bild
*Maunz* (Hallo) ihr Lieben,

zur Zeit nutze ich jedes gute Wetter um draussen zu sein. Meist sitze ich in meinem Körbchen auf der Terrasse. Dazwischen vertrete ich mir gern die Pfoten. Überall gibts etwas zu schnüffeln, jagen und bestaunen.
Wollt ihr mich begleiten?
Wo die einen Zucker und Kaffee drin haben, wachsen bei uns Hauswurz raus. :-)

Der Flieder beginnt nun auch hier oben zu blühen.

Der Rosmarin hat den Winter überlebt.

Schopflavendel fand den Weg zu uns in den Garten.

Das Insektenhotel hat seinen ersten Gast. Ich glaub der mag seine Ruhe. ;-)

Auf Nachbar`s Wiese sind die Kühe glücklich endlich wieder grasen zu können.

Das jüngste Muh. :-)

Ok....ich geh mal wieder ins Körbchen...zum ausruhen. (murrr...hab die Spinne nicht erwischt)

Möge eure Woche erfüllt sein mit schönem, erfreulichen und gutem. ☼ ♥
Liebste Grüessli
Julia & eure....



Zitat im Bild (2)

Bild
Ein liebes Hallo...


Es ist Samstag...es ist "Zitat im Bild"-Tag bei Nova. :-)
Wer mehr sehen mag --> einfach vorbeiklicken.
*

 *

 Das Bild wurde in einem Sommer bei Sonnenuntergang gemacht. 

Ich war mit meinem Mann einige Tage auf der Alp Falein (1800 M.ü.M.)  oberhalb von Filisur im Kanton Graubünden. Die Eltern unserer Schwägerin besitzen ein Maiensäss (ein kleines Haus mit Stall und Wiesen).  Ein Maiensäss liegt immer unterhalb der Baumgrenze.  Im Sommer haben die Bauern ihre Tiere auf der Alp und wohnen oft im Maiensäss.  In dieser Zeit wird das Gras gemäht, getrocknet und in die Ställe eingebracht.  Der Bauer besucht regelmässig seine Schafe oder Kühe welche sich weit oben auf der Alp aufhalten. Die restliche Jahreszeit wohnen die Bauern unten in ihren Dörfern.

Das besondere der Alp Falein: 1952 - 1954 wurde auf der Filisurer Alp Falein der erste und bekannte Heidifilm gedreht.  Die Heidihütte welche für den Film benutzt wurde steht immer noch. Man kann sie besuchen.

 …