Ja isch denn scho Frühling?


Grüezi-maunz miteinander :-)

Letzte Woche am Donnerstag war es herrlich draussen. Temperaturen wie im frühen Frühling. Die Vögelchen pfiffen und die ersten Primel zeigen sich. Die Hortensie möchte ebenfalls schon ans Licht.



Als Mami plötzlich im Garten stand da war es um mich geschehen. Völlig übermütig sprang ich zu ihren Füssen und machte Überschlag...packte ihr Bein mit meinen Pfötchen und knabberte hinein.
Dann begleitete ich sie im Garten. Es gab soooo viel zu beschnuppern.

Mal hier...

...und mal dort...

...und da vorne.
Dann zog es mich auf die Kuhwiese...
...wo es so herrlich speziell roch 
und ich nicht wiederstehen konnte mich am Boden zu wälzen.

Als ich im Garten zurück war ging ich kurz durch meine Röhre.


Schön war`s!!!!

Es wird wieder kälter. 
Schade...wenns nach mir ginge dürfte es das ganze Jahr Frühling sein. *miiiaaauuuu* ;-))

Wir wünschen eine schöne und gute Woche! 
Schaut gut zu euch.

Herzgrüessli
Julia & eure





Kommentare

  1. Oh je Fiona, ich hoffe mal du hast dich nicht direkt in so einem Fladen gewälzt...puuhhhh, das stinkt doch. Na, aber hauptsache es hat Spaß gemacht und besonders gut gefällt mir das Foto von dir in der Röhre. Klasse welche tollen Wege und Verstecke du findest.

    Wünsche dir und Frauli einen schönen Wochenstart und sende liebste Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich für Dich, liebe Fiona, dasz Du auch Frühling genieszen kannst. Obwohl Du doch wesentlich höher oben lebst als ich. Hier ist es auch so schön und ich bin viel drauszen. Primeln gibt es bei mir auch, aber die Piepmätze interessieren mich mehr... nur um diese tolle Röhre könnt ich dich echt beneiden!
    Es wird schon noch ekliger Winter kommen, ganz bestimmt. Auch wenn ich gut drauf verzichten kann, aber wer fragt mich schon?!
    Einen schönen Tag Dir und deinen Menschen
    mauz
    Merula

    AntwortenLöschen
  3. Ja liebe Fiona so schön hast Du uns alles gezeigt. Deine Röhre ist ja toll. Solche Verstecke sind einfach prima. Nun ist es hier auch merklich kühler geworden, mal sehen wie es weiter geht. Gerne war ich mit dabei bei Deinem Spaziergang. Eine gute Woche und

    herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Fiona,
    man sieht dir deine Lebensfreude richtig an!
    Wenn ich so eine schöne Kuhwiese vor der Haustür hätte, ja, dann würde ich mich auch ausgiebig darauf auslassen! Ich glaub´ so eine Röhre brauche ich auch!
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Fiona,
    ich wette, Du hast danach auch speziell gerochen ;o)
    Diese Röhre ist ja irre toll für kleine, neugierige Nasen ;o) Und ein Versteck ist sie auch!
    Zur Zeit denkt man wirklich, der Frühling ist im Anmarsch. Aber ich denke, wir müssen uns alle noch etwas gedulden!! Wahrscheinlich machst Du bald Spuren im Schnee!
    Eine schöne Woche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ach ist das schön, wie du deine Freude über den Frühling ausdrücken kannst, liebe Fiona. Ich würde auch gerne einen Überschlag machen, wenn die Sonne so scheint und es so schön mild ist. Freude pur. Aber meine alten Knochen machen das leider nicht mit. Also schreite ich ganz gemächlich durch meinen Garten und statt wie du alles zu beschnuppern (was viel mehr Spaß machen würde wenn ich so eine feine Nase wie du hätte), streichele ich mit der Hand mal da und dort rüber. Also du siehst, ich führe mich ganz gesittet auf, so wie man es von älteren Menschenfrauen erwartet. Auch wenn ich innerlich hüpfe und laut Juchuuuu rufe.

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Uschi, die auch gerne das ganze Jahr über Frühling hätte!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ach ja, herrlich so ein Katzenleben - vor allem wenn das Wetter dann auch noch mitspielt :-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflüge & Zitat im Bild

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Zitat im Bild