Öde Aussichten



Hallo und Guten Morgen,

meine Aussichten sehen zur Zeit irgendwie trostlos und öde aus. Die Blumen sind weg, der Garten wird für den nächsten Frühling vorbereitet. Mehr und mehr sieht meine vor kurzem noch bunte Welt braun aus. Zum Glück ist das Grün noch präsent.


Ausserdem ist es oft nass, windig und wieder ziemlich kühl geworden. 
Ich weiss...da muss ich jetzt durch. Ist mein zweiter Herbst den ich erlebe, aber dieses Jahr bin ich mir der Lage bewusster. Letztes Jahr war ich noch ein Kind und froh ein nettes Zuhause zu haben, da habe ich mir über das Wetter keine Gedanken gemacht. ;-)

Trotz allem....auch trübe Tage können manchmal wunderschön farbige Himmel zaubern.


Mami ist oft am werkeln und basteln. Ich darf euch einige "Werke" vielleicht diese Woche noch zeigen. Es werden Dekorationen für die Adventszeit welche in vier Wochen beginnt.
Menschen haben zu verschiedensten Anlässe und Jahreszeiten den Drang einiges umzudekorieren.
Zum Glück bleibt mein Bettchen an Ort und Stelle....miaaaauuu.... (wär ja noch schöner wenn nicht)

Einen bezaubernden Wochenstart wünschen wir.

Julia & eure....




Kommentare

  1. Guten Morgen Fiona,

    ich finde den Blick nicht trostlos, sondern wunderschön herbstlich. Unser Garten sieht jetzt auch schon sehr herbstlich aus, eignet sich aber gerade deshalb sehr gut zu wilden Verfolgungsjagden zwischen uns Katzen. Unsere Dosenöffnerin ist auch schon an der Weihnachtsdeko dran - bald kommen bei uns auch die Bilder dazu, wenn die Teile fertig sind.

    Liebe Grüße

    Finchen mit Ayla und Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Morgenmauz Fiona - von der warmen Stube aus gesehen siehts doch gar nicht so schlecht aus!
    Ich finde auch: wenn weniger rumsteht an Blumentöpfen und wenn die Beete kahl sind, hat katz freie Bahn zum Jagen -
    Wozu die Menschen immer Dekokram brauchen, leuchtet mir sowieso nicht ein. Meine Mom ist auch so und ich komme nicht durch, weil alles zugestellt ist. Wenigstens läszt sie mir Durchgänge offen, so weit habe ich sie jetzt...
    Der Himmel ist doch toll! Und jetzt penne ich weiter, der Regen lockt mich heute nicht hinaus.
    Habt einen gemütlichen Stubentag
    mrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
    Merula

    AntwortenLöschen
  3. Tja Fiona, da hilft nur dass du die schönen Zeiten des Herbstes genießt. :-) Also ab ins Körbchen und Bauch kraulen lassen. ;-)
    Liebe Grüße,
    Alice, Amy und Dean

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Fiona,
    du hast ja den richtigen Überblick da oben in deinem Baum!
    Siehst du nicht irgendwo etwas im Gras rascheln?
    Aber das Himmelsbild ist schön!
    Heute war es hier auch nicht berauschend, alles nass und so richtig hell war es auch nicht, November halt!
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Fiona,
    ja es wird alles etwas eintöniger.Aber es ist auch eine schöne Zeit.
    Dein Fraule zaubert sicher herrliche Stücke.Bin gespannt, was du
    uns zeigen darfst.
    Einen schönen Abend wünscht Dir und der lieben Julia
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Ach was, der Herbst ist nicht eintönig. Selbst wenn es draußen jetzt alles grau in grau ist. Jetzt geht doch die geheimnisvolle Zeit los. Das lernt Herr Fuchsberger auch gerade. Da ich ab nächste Woche habe ich Urlaub wird dann wieder, die nächsten drei Wochen, gebackt, gekocht, gestrickt, gefilzt, geklebt, gepackt und irgendwann Ende des Monats umgeräumt. Für den kleinen Herrn Fuchsberger wird das eine spannende Zeit. Blacky ist ja ziemlich neugierig. Er feiert heute übrigens 1 monatiges neues zu hause.
    Liebe Grüße aus dem kalten Mecklenburg
    Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflüge & Zitat im Bild

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Zitat im Bild