Die Tage werden kürzer



Guten Miau-Tag,

eindeutig zeigt die Sonne das die Tage kürzer werden. Im Sommer geht sie von unserer Sicht aus, über dem Bodensee unter. Zurzeit können wir sie knapp rechts neben dem Nachbarhaus untergehen sehen. In einigen Wochen schafft sie es nicht mal mehr bis zum Haus. Ende Herbst und im Winter ist die Hausgegend hier unter dem Wald nicht sehr mit Sonne verwöhnt.
Mami muss am Morgen erst zur Stadt runter schauen um zu sehen ob es sonnig ist. Es sei denn der Nebel hat die Gegend eingenommen. Dann sehen wir mit Glück das Nebelmeer unter uns, oder wir sind darin eingehüllt.
Der Sonnentiefstand im Winter lässt sie nicht über die Baumwipfel des Waldes steigen. Kaum strahlt sie doch noch ans Haus verabschiedet sie sich schon bald wieder.

Trotz meines jungen Alters habe ich letztes Jahr alles gut beobachten können. Und wenn ich etwas nicht weiss, dann höre ich den Menschen gut zu und bin dann gscheiter. ;-)

Gestern Abend gab es eine Regenpause. Mami nutzte die Gunst der Stunde und kam mit in den Garten. Ich freue mich immer wahnsinnig wenn mich jemand aus der Familie nach draussen begleitet. Da mache ich vor Überschwang  Purtzelbäume und springe sie an. :-D



Wir wünschen einen guten Wochenstart!

- Grüessli

Julia & eure...



Kommentare

  1. Ja liebe Fiona, die Tage werden kürzer, die Sonne scheint uns nicht mehr so schön auf den Pelz. Aber dafür werden die Nächte länger und mit ihnen die Jagdzeiten. So manche Maus, so manch verschlafener Vogel gerät mir da schon in die Krallen. Neulich hab ich Mama einen hübschen fetten Grünfinken mitgebracht... und gestern naja, da war nicht viel dran an dem Piepmatz und wahrscheinlich war sie dewegen so traurig (?)...
    Heute verschlafe ich seit langem das erste mal den Tag im Haus, werd mich wieder dran gewöhnen -
    Mauz
    und gute Beute wünscht Dir
    Merula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Fiona,

    meine Dosenöffnerin sieht eher am Sonnenaufgang, wie sich der Sonnenstand übers Jahr verändert. Das ist ja doof, dass es bei Euch im Winter so duster ist. Bei uns ist nur die Küche im Winter ohne Sonne, weil diese nicht übers Nachbarhaus kommt.

    Ayla freut sich auch so wie Du, wenn einer unserer Menschen mit raus kommt - sie macht zwar keine Purzelbäume, saust aber wie eine Wilde durch den Garten.
    Schimpft denn Deine Mami nicht, wenn Du sie anspringst, oder hast Du dabei die Krallen drin?

    Wir wünschen Dir und Deiner Mami auch eine gute Woche

    Liebe Grüße

    Finchen mit Ayla und Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Fiona,
    ich hör den Menschen auch immer zu, ich verstehe nicht alles, aber vieles und wenn sie über mich sprechen, dann versteh ich jedes Wort!
    Die Jahreszeit Sommer gefällt mir ja viel besser, da bin ich die ganze Nacht draussen und schlafe am Tag, das wird sich jetzt bald ändern, dann ists mir nämlich des Nachts zu kalt!
    Ich finde das sehr interressant was du da geschrieben hast, bei uns ist alles flach und ziemlich zugebaut, im Winter schafft es die Sonne nicht ins Zimmer zu blicken, da finde ich es traumhaft wenn man auf einen See oder über die Wolken/Nebelschwaden blicken kann, wow!
    Bei uns hat es heute auch den ganzen Tag geregnet, egal, in meinem Körbchen war es schön gemütlich. Übrigens, dein Päckchen ist unterwegs zu dir!

    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Fiona,
    Es ist wunderbar, in einem Haus mit Blick auf Wasser zu leben.
    Grüße Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen
  5. Fiona, du Liebe1
    Es ist immer gut, wenn man den Menschen zuhört. Oftmals
    - nicht immer - sagen sie nützliche Dinge.
    Du hörst in der Tat gut zu und berichtest es uns später.
    Deine Darstellung von der Sonne im Herbst und Winter ist
    einfach toll.
    Einen schönen Abend wünscht Dir und Deinem Frauchen
    Irmi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflüge & Zitat im Bild

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Ausflug & Vorfreude