Sträucher & Büsche




Schönen Guten Morgen,

es ist so herrlich wie viele Tage sich schon das tolle Sommerwetter zeigt.

Jetzt wo es immer so trocken ist kann ich meinem Hobby dolle gut nachgehen. Ich mag es sehr in die Büsche und Sträucher hineinzuspringe, darunter zu kriechen, mich darin zu verstecken oder mit Stengel und Blumen zu spielen.
Wenn ich die Reaktion meiner Mami richtig deute dann ist sie eher weniger über mein Hobby erfreut. Hmmm...vielleicht sollte sie es einfach mal selber ausprobieren! :-)

Jedenfalls bieten mir Sträucher und auch Blumen guten Schutz, wenn wie gestern Nachmittag, kleine Neffen und Nichten von Mami im Garten herumwuseln.
(Kleine Menschen sind nicht meins, sie zupfen und drücken unfein an mir rum.)


Lieben ☼-igen Gruss von uns... und einen guten Tag wünschen

Julia &



~~ Danke für dein hier sein und lesen ~~

Kommentare

  1. Hi Fiona, Menschen mögen es nicht sonderlich, wenn katz sich in die buten Blumen legt. Dabei liegt es sich da gerade gut -
    Zum Glück ist meine Mom sehr duldsam und natürlich hat sie die schönen Beete nur für mich gemacht. Sie weisz es schon zu schätzen, wenn ich meine Dankbarkeit durch Wälzen in den duftenden Büscheln zeige -
    Das Herumkriechen unter Sträuchern ist eine feine Sache und immer wieder schaffe ich mir dort Lieblingsplätze, die ich mir "einliege". Erst dann sind die Stellen wirklich gemütlich.

    Leider gibt es im Gebüsch diesen Sommer ganz viele dieser lästigen Dinger, die sich im Fell oder sogar im Gesicht festbeiszen. Sie saugen dann mein Blut und werden immer dicker. Das ist ekelhaft!
    Meine Mom macht mir jetzt regelmäszig Tropfen ins Fell, dannn gehn die Dinger ab und ich hab paar Wochen Ruhe davor.
    Voriges Jahr gab es nicht so viele, da brauchte ich die Tropfen nicht.

    Aber alles hat eben auch Schattenseiten.
    Ich glaube es meiner Mom jetzt, dasz "Frontline" nötig ist. Auch wenn ich es nicht mag, mein Fell beträufeln zu lassen.
    Hab einen schönen Tag.
    Mauz
    Merula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Merula...grad gestern haben sie mir wieder so ein Ding aus dem Kopf gezogen.
      Ich habe echt Glück, denn hier am Waldrand und nahe bei den Kuhwiesen gibts viele solcher saugenden Dinger, bisher hatte ich nur Einzelne. Sicher auch, weil sie mir eine ziemlich komisch riechende Flüssigkeit am Nacken eimassieren wie bei dir.

      Miau-Grüsse an Dich und deiner Mom. :-)

      Löschen
  2. Fiona,
    wollte dich auch vor den zecken warnen.
    Aber ich stelle mir vor, wenn Mami sich mit dir
    in den Büschen verstecken würde. Das wäre ein
    Bild für die Götter, so sagt man.
    Einen schönen Abend wünscht dir und Mami
    Irmi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Happy Wedding

Ausflüge & Zitat im Bild

Gmürli-Kuchen