Beim Holz aufbiegen

Guten Morgen miteinander,

ich war sehr fleissig gestern Nachmittag. Hab Mami geholfen das gehackte Holz aufzubiegen ins Holzhäuschen. Ihr glaubt mir nicht?

Na gut...ich habs wenigstens versucht. ;-)

Mami sagte, wenn ich ein warmes Katzenfüdli (Füdli = Po) mag im Winter, dann sei diese Arbeit nötig, denn so spart man Öl...und da wir die Möglichkeit haben soll es genutzt werden.
Papi hat das Holz vom Wald geholt, Opa hackt es mit der Spaltmaschine, und hin und wieder hilft Mami beim Aufbiegen.

Ist schon so...habs selber gemerkt...auch Katzen mögen es warm wenn es kalt ist.
Ja und wenn es warm ist...dann mag ich kühl... *grübel* :-D

 Juhu...ein Versteck!

 Nicht meine Grösse zum Tragen. ;-)

 Uiii...wo es da wohl hingeht?




Wünsche allen ein sonniges und erholsames Wochenende!

Liebe Grüessli Julia &






Kommentare

  1. Ihr lieben Zwei,
    da hattt ihr ja genug zu tun mit dem Holz. Aber wenn es im Winter dann schön warm ist, ist alle Mühe vergessen. Jetzt mag man daran och nicht denken. Draussen ist es so angenehm.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht Euch
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Tja, Süße, ich habe dir auch nicht geglaubt, finde es aber lieb, dass du der Mami zur Seite gestanden hast.
    Huhu Julia, schöne Fotos hast du von deinem Fellnäschen gemacht. Das 2. gefällt mir am besten.
    Danke für deinen cmt.: Schwarzköpfchen hießen sie bei dir? Das liest sich wirklich traurig, wenn Einer dem Anderen hinterher-stirbt.
    Ich sende euch liebe Grüße zum Sonntag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflüge & Zitat im Bild

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit

Ausflug & Vorfreude