Vorstellung

Mein eigenes Balkönchen mit Treppe in den Garten


Hallo liebe Leser, 

(ob ich welche haben werde?)

mein Menschenmami gab mir den Tipp einen Blog zu führen und von meinen Erlebnissen und Abenteuer zu erzählen. Die Idee ist super.
Erst soll man sich vorstellen meint sie. 

Also dann...ich heisse Fiona. Den Namen erhielt ich von "Mami" (Menschin Julia) und meiner Menschenschwester Michelle.
Ich komme aus dem Wald. Vermutlich bin ich ausgesetzt worden, oder meine Katzenmami hat mich einfach vergessen. Genaues kann ich nicht erzählen denn ich war noch ein winziges kleines Büsi. Eines weiss ich aber, mein riesengrosser Hunger trieb mich hinaus aus dem Wald auf eine Kiesstrasse zu den Häuser weiter unten. Es war letztes Jahr den 9. September, als mein Menschenmami mich auf der Strasse erblickte. Die Familie adoptierte mich vom Fleck weg.
Mami sagt, ohne meinen Mut hätte ich wohl nicht überlebt.

Später kann ich mal die Geschichte detaillierter beschreiben wenn jemand Intresse daran zeigt. 
Jedenfalls ging es mir damals ziemlich schlecht. Von meiner neuen Familie bin ich aufgepäppelt und gut gepflegt worden.

Macht Spass euch Einblicke aus meinem Leben geben zu dürfen. Hin und wieder werde ich sicher auch von meiner Familie zu berichten haben (...oder zu verraten ;-) . 

***
DER IDEALE TAG WIRD NIE KOMMEN. DER IDEALE TAG IST HEUTE, WENN WIR IHN DAZU MACHEN. (Horaz)
***

  Für heute verabschiede ich mich in Vorfreude aufs nächste Mal.

Tschüss Eure


Kommentare

  1. Grüsz Dich, Fiona ... und Köpfchen kraul - falls Du das von mir magst -
    Ich bin auch die Mami so eines ausgesetzten Wesens, welches sich vor lauter Misztrauen im ersten eisekalten Winter nicht einmal hineingewagt hat ins warme Haus. So dasz ich ihm erstmal eine Holzhütte als Schutz bereitgestellt habe. Und es hat wahrhaftig lange gedauert, aber inzwischen ist Schmusen unsre schönste Beschäftigung.
    Wer weisz, was dieses edle schwarzweisze Wesen alles Böses erlebt hat mit Menschen, bevor es der Hunger zu uns trieb -

    Ich freue mich, dasz Du Dich hier vorstellst und von Dir erzählen magst.
    Ich werd es immer lesen und Du kommst gleich rein in meine Bloglist.

    Dann hab noch einen schönen Abend mit Deiner Familie.
    Das wünschen
    Mascha und Merula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mascha...jetzt habe ich doch tatsächlich vor lauter Sonnenschein und herumhängen im Garten, nicht mitbekommen, dass mir Menschen Kommentare hinterlassen haben.
      Uii...freue ich mich für den ...oder die?...Merula, dass sie/er bei dir sein darf.
      Komme gleich noch in deinen Blog schnüffeln, damit ich im Bilde bin um dein Büsi. ;-)

      Ein "Miau" an Merula und ein liebes Grüessli für Dich.

      Löschen
  2. Hey Fiona,
    du bist ein wunserhübsches Samptpfötchen und dein Blog ist zwar noch ganz frisch, aber schon sehr schön. Ich glaube, du hast richtiges Potential und kannst wirklich Etwas aus deinem Blog machen. Ich bin gespannt, wie er sich entwickelt.

    Ob du LeserInnen, die sich auch als solche zeigen haben wirst, ebenso ob du Kommentare erhalten wirst, hängt auch viel davon ab, ob du anderen BloggerInnen ebendiese Aufmerksamkeit schenkst. Bei mir kannst du auch gerne mal mit deiner Menschenmami gemeinsam vorbei schauen. Ich bin zwar nur ein Mensch, aus einer Großsstadt, liebe aber die Fotografie und die Bildbearbeitung. Auch führe ich ein eigenes Foto-Projekt namens Schwarz/Weiss-Farbfokus (S/W-Ff), zu dem ich euch gerne einlade, falls ihr Lust hast, daran teilzunehmen.

    Habt ihr Interesse an ggs Follow? Dann lasst es mich bitte auf meinem Blog wissen. (≧◡≦)
    Viele liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔)
    aus Wieczoranien

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Julia,
    So eine rührende Geschichte hier! Also deine Mutter hat die Fiona noch gekannt. Ja, es gibt sovieles was unsere Seele rührt im Leben.
    Eine ganz feste Umarung schicke ich euch!
    Mariette

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

♥ Dankeschön für deine Zeit die Du dir nimmst, um mir Spuren zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber. =^.^=

♦ Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflüge & Zitat im Bild

Happy Wedding

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit