Sonn-Tag Morgen

Nettes Plätzchen zum Beobachten.



Guten Morgen,

mein Tag ist schon toll gestartet. :-)
Um 5.00 Uhr weckte ich meinen Menschenpapi und lotste ihn mit hocherhobenen Schwanz in die Küche. Er verstand mich natürlich sofort und gab mir frisches leckeres Futter.
War ihm aber wohl zu früh um aufzubleiben, denn er legte sich wieder unter die Decke. Nach dem frühen Frühstück ging ich ein wenig hinaus. Ist schon eine super Sache diese Katzenklappe. Zugegeben ich brauchte tatsächlich ein bisschen Zeit um zu kappieren, dass ich da auch wieder in die Wohnung hinein kann.
Bin eben zu gewöhnt an mein menschliches Personal was mich raus-und rein lässt.

Es war 6.30 Uhr als ich meine "Mami" abschleckte und auch sie erwachte. Sofort machte ich mein Zeichen...Schwanz in die Höhe...damit sie mir folgt. Meine Menschen sind klasse darauf konditioniert. Mit halb offenen Augen läuft Mami mir in die Küche nach. Dann holt sie einen von den feinen Stengeli aus der Schublade. Mmmmhhh....ich mag diese soooo sehr. Danach leert sie mein noch halbvolles Schüsselchen und spült es, und meint:... "ich hätte nicht schön gegessen am Abend, da es noch halb voll sei."
Erst zu spät entdeckt sie das Zettelchen "Kein Futter geben".
So komme ich freudigerweise erneut zu frischem Katzenschmaus.

Ein paar Minuten später setzt mich Mami auf die Fensterbank über der Badewanne. Ich komme da nicht selber hoch. Das Gitter gegen Insekten ist auch mir gedient, denn so kann ich nicht runterfallen.Herrlich... Sonne und Wind heute Morgen.
Da hinten beim Stall...nicht unserer...liegt meine Toilette. ;-)

Ach übrigens...auf dem Bild seht ihr hinten den Wald aus dem ich gekommen bin.

AUCH AUS STEINEN, DIE EINEM IN DEN WEG GELEGT WERDEN, KANN MAN WAS SCHÖNES BAUEN. (J.W. von Goehte)
Habt einen erholsamen Sonn-Tag!

Eure....   




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflüge & Zitat im Bild

Happy Wedding

Zitat im Bild (36) & 12 x 1 im Wandel der Zeit